Sommerfest der kleinKunst

Das Sommerfest der kleinKunst 2021 wird auf das kommende Jahr verschoben!


Artisten, Akrobaten, Gaukler, Kabarettisten, Komödianten, Mimen und Musikanten aus unterschiedlichen Nationen veranstalten ein „Fest der Sinne“!

Das Sommerfest der kleinKunst gehört nach über 10 Jahren zu den etabliertesten Kleinkunstfesten in der Region Ostwestfalen-Lippe.

Im kommenden Jahr soll es am Samstag, dem 18. Juni 2022, im AQUA MAGICA Landschafts- und Kulturpark der Nachbarstädte von Bad Oeynhausen und Löhne statt. Auf acht an verschiedenen Standorten im ganzen Park verteilten Bühnen treten dabei Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Nationen auf. Die einzelnen Aufführungen verteilen sich zeitversetzt zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr über den gesamten Abend. Dabei tritt jeder Künstler bzw. jedes Künstlerensemble in der Regel dreimal für jeweils etwa 25 bis 30 Minuten auf seiner Bühne auf.

Masken, Mimen, Musikanten, Gaukler, Pantomime, Komödianten, Artisten und Kabarettisten verzaubern so das Publikum an ihrer Bühne und sorgen für eine stimmungsreiche und phantasievolle Atmosphäre.

Die meisten der auftretenden Künstler wurden bereits mit begehrten Kleinkunst- und Festivalpreisen ausgezeichnet. Zum Ausklang des „Sommerfestes“, nachdem alle Künstler auf der Naturbühne vorgestellt wurden, wird dieses einmalige Kleinkunstfest auf der Naturbühne im Park ab 23.00 Uhr mit der „Mitternachts-Musik“ beschlossen.

Den Programmflyer als pdf-Datei werden wir ab Mitte Mai 2022 veröffentlichen.