„Die Poetischen Quellen sind das Bad Segeberg der Literatur.“
Roger Willemsen, Schriftsteller und Publizist, 2008

20 Jahre Internationales Literaturfest „Poetische Quellen“

25. – 29. August 2021

„Die Erweiterung der Welt“

Zum 20. Mal lädt das Internationale Literaturfest „Poetische Quellen“ in Ostwestfalen-Lippe dazu ein, bei einer Begegnung mit nationalen und internationalen Autorinnen und Autoren in anregenden Gesprächen und Diskussionen sowie bei Lesungen und Signierstunden neue und interessante Menschen, Bücher und Themen kennen zu lernen.

Als Gäste werden u.a. erwartet: Das Calmus Ensemble mit Elke Heidenreich, Michael Krüger, Anja Kampmann und Jörg Magenau, Rolf Becker, Iris Hanika, Claudia Durastanti (Italien), Hélia Correia (Portugal), Adalber Salas Hernández (Venezuela), Joseph Vogl, Wolfgang Streek, Karlheinz Stierle, Franziska Meier, Stefana Sabin, Alexandre Hmine (Schweiz), Carl Wilhelm Macke, Maryam Aras, der Oud-Spieler Roman Bunka, das Duo Jens-Uwe Popp und Jochen Roß, Tobias Roth, Annette Kopetzki, Michael Kegler, Geraldine Gutiérrez-Wienken, Marcus Roloff, und viele mehr; Moderationen: Jürgen Keimer.

Auch in diesem Jahr führen die „Poetischen Quellen“ die Kulturpartnerschaft mit dem internationalen Literaturfest „Eventi Letterari Monte Verità“ im schweizerischen Ascona weiter. Die „Eventi Letterari“ finden diesmal vom 11. – 14. November 2021 unter dem Thema Ein anderes Leben am schönen Lago Maggiore stattfindet.

Hier wie dort erwartet Sie eine literarische Reise mit garantierten Neuentdeckungen. Besuchen Sie die „Poetischen Quellen 2021“ – machen Sie Literatur zum Gespräch!

Ihr
Michael Scholz
[Künstlerischer Leiter]

 

Michael Scholz / © Peter Hübbe

Einen Überblick über das Programm werden wir Ende Juni veröffentlichen.

Informationen zu unseren Vorverkaufsstellen erhalten Sie hier: Kartenvorverkauf

Die Eintrittspreise finden Sie ab Ende Juni hier: Tickets & Eintrittspreise