Tickets & Eintrittspreise

Schüler, Studenten, Auszubildende und Menschen mit Schwerbehinderung bezahlen pro Veranstaltung einen Eintritt von 6,00 Euro und für die Dauerkarte 45,00 Euro. Empfänger von Sozialhilfe und Arbeitslosenhilfe Stufe II (Hartz IV) bezahlen mit Nachweis pro Veranstaltung 1,00 Euro.

HINWEIS: Die oben aufgeführten Ermäßigungen gelten für alle Veranstaltungen der „Poetischen Quellen“, die von Donnerstag, 26.08. bis Sonntag, 29.08.2021 stattfinden. Für die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 25.08.2021, gilt die angegebene Ermäßigung von 13,00 Euro!

 

Mittwoch, 25. August 2021

Der Musikalisch-Literarische Auftakt
„Das Helle und das Dunkle und ein Halleluja“
Mit dem Calmus Ensemble und Elke Heidenreich
(25.08.2021 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr)

18,00 Euro/erm. 13,00 Euro

Hinweis:
Nicht in der Dauerkarte enthalten; Dauerkartenbesitzer erhalten den ermäßigten Eintritt!

 

Donnerstag, 26. August 2021

Offizielle Eröffnung / Die Autorenbegegnung I
„Wie Literatur die Welt erweitert“
Mit den Schriftstellern Michael Krüger, Anja Kampmann und Jörg Magenau
(26.08.2021 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr)

10,00 Euro

 

Freitag, 27. August 2021

Poetische Quellen in der Stadt (Inowroclaw-Platz in bad Oeynhausen)
„Quellen der Erneuerung und der Erweiterung“
Mit Tobias Roth
Moderation: Jürgen Keimer
(27.08.2021 / Beginn: 15.00 Uhr / Einlass: 14.30 Uhr)

Eintritt frei

 

Der Lyrik-Abend / Die Autorenbegegnung II
„Poesie – das offene Fenster in die Welt“
Mit: Hélia Correia, Adalber Salas Hernández und Björn Kuhligk
Übersetzer: Michael Kegler, Geraldine Gutiérrez-Wienken, Marcus Roloff
Sprecher: Sylvia Empner und Thomas Streipert
Moderation: Jürgen Keimer
(27.08.2021 / Beginn: 19.30 Uhr / Einlass: 18.30 Uhr)

10,00 Euro

 

Samstag, 28. August 2021

NACHmittagslesungen
Mit den Schriftstellern Iris Hanika, Michael Krüger und Elisa Diallo
Moderationen: Jürgen Keimer
(28.08.2021 / Beginn: 13.00 Uhr /Einlass: 12.30 Uhr)

8,00 Euro

 

Das Tischgespräch I
„Das Gefühl des Fremdseins und die Wahrnehmung der Welt“
Mit den Autoren Claudia Durastanti (Italien) und Alexandre Hmine (Schweiz)
Gesprächsübersetzungen: Annette Kopetzki
Moderationen: Jürgen Keimer
(28.08.2021 / Beginn: 17.00 Uhr /Einlass: 16.30 Uhr)

7,00 Euro

 

Ein Abend für den Dichter SAID
„ich rufe nur meine liebe in die welt hinaus,
bis sie zum aufruhr wird und euch erfasst.“
Mit: Carl Wilhelm Macke, Gert Heidenreich, Maryam Aras, Dorothee Glück
und Roman Bunka
Musikalische Begleitung: Roman Bunka auf der Oud
Moderation: Jürgen Keimer
(28.08.2021 / Beginn: 19.30 Uhr /Einlass: 18.30 Uhr)

11,00 Euro

 

Sonntag, 29. August 2021

Das Sonntagsgespräch – Forum für Demokratie
„Kapitalisierung, Polarisierung, Digitalisierung – Wie gefährdet ist die freiheitliche Demokratie und ihre Unabhängigkeit?“
Mit: Wolfgang Streeck, Joseph Vogl und Armin Nassehi
Moderation: Jürgen Keimer
(29.08.2021 / Beginn: 11.30 Uhr /Einlass: 10.30 Uhr)

7,00 Euro

 

Nachmittagslesung mit: Norbert Gstrein
(29.08.2021 / Beginn: 14.00 Uhr /Einlass: 13.30 Uhr)
und Das Tischgespräch II
„Dichter der wirklichen Welt – Dante im 21. Jahrhundert“
Mit: Karlheinz Stierle, Franziska Meier und Stefana Sabin
(29.08.2021 / Beginn: 16.00 Uhr /Einlass: 15.30 Uhr)

Moderationen: Jürgen Keimer

7,00 Euro

 

Die Musikalische Lesung
DANTE – Die Göttliche Komödie
Der Schauspieler Rolf Becker liest Auszüge aus Dantes Göttlicher Komödie und wird von dem Duo Jens-Uwe Popp (Gitarre) und Jochen Roß (Mandoline) musikalisch begleitet.
Anmoderation: Jürgen Keimer
(29.08.2021 / Beginn: 18.30 Uhr /Einlass: 17.30 Uhr)

12,00 Euro

 

Dauerkarte, 26. – 29.08.2021
Gültig für alle eintrittspflichtigen Veranstaltungen
außer der Auftaktveranstaltung.

60,00 Euro